Gemeinde Langenegg

Die Gemeinde Langenegg kann auf eine jahrelange Klimaschutztätigkeit zurückblicken. Neben dem durchaus gelungenen e5-Programm gibt es über 200 weitere dokumentierte Maßnahmen, die der Umwelt zugutekommen. Für dieses Engagement wurde die Gemeinde unter anderem im Jahr 2008 mit einem internationalen Energiepreis ausgezeichnet.

Um den Menschen die Umwelttätigkeiten näher zu bringen, hat sich Langenegg mit den Energie-Portalen etwas Besonderes überlegt. Über einen Weg sind verschiedene Energie-Portale miteinander verbunden. Hier kann neue Energie gesammelt werden. Außerdem hat Langenegg einen erwähnenswerten Dorfkern. Im Mittelpunkt des neu geschaffenen Dorfzentrums wurde ein denkmalgeschütztes Haus mustergültig renoviert und daneben drei moderne Gebäude nach höchsten ökologischen Kriterien gebaut. Neben all diesen Leistungen bietet Langenegg aber auch diverse Freizeitmöglichkeiten. Besonders für Jugendliche wird einiges geboten. Beispielsweise gibt es einen Fußballplatz, einen Beachvolleyballplatz und einen Reitplatz, natürlich mit den dazugehörigen Vereinen. Auch speziell im sozialen Bereich ist die Gemeinde hervorzuheben. Zum Beispiel werden Menschen, die die Lebenshilfe besuchen, ohne Wenn und Aber ins alltägliche Geschehen eingebunden.

Die Gemeinde Langenegg wird weiterhin versuchen, anstehende Herausforderungen früh genug zu erkennen und sich aktiv auf die Suche nach den entsprechenden Maßnahmen begeben.

Gemeindeamt Langenegg

Bürgermeister Kurt Krottenhammer
Bach 127
6941 Langenegg

T +43 5513 41 01
F +43 5513 41 01 20

E-Mail
www.langenegg.at