Entstehung des Bregenzerwald Archivs

Gründung des Archivs unter dem Heimatpflegeverein

Das Bregenzerwald Archiv wurde Mitte der 1980er Jahre vom Heimatpflegeverein Bregenzerwald gegründet. Seit damals stellt die Gemeinde Egg Räumlichkeiten im 2. Obergeschoss der Alten Volksschule kostenlos zur Verfügung. Definierter Zweck des Archivs war die Aufgabe, „Archivalien (ausnahmslos aller Art) speziell aus dem Raume Bregenzerwald, …, aufzunehmen, zu ordnen und für private und wissenschaftliche Forschungen oder Zwecke zur Verfügung zu stellen.“ Seit der Gründung wurde das Archiv vom bekannten Heimatforscher und Mitglied des Heimatpflegevereins, Werner Vogt, ehrenamtlich betreut. Ein wesentlicher Teil der Bestände geht auf die Forschungstätigkeit von Werner Vogt zurück. Anfang der 2000er Jahre platzte das Archiv nach über 20jähriger Sammeltätigkeit aus allen Nähten und die Frage der Nachfolge für Werner Vogt rückte immer stärker in den Vordergrund.

Neupositionierung unter der Regionalentwicklung Bregenzerwald GmbH

Im Jahr 2004 richtete die Regionalentwicklung Bregenzerwald GmbH eine Arbeitsgruppe ein, die sich mit Fragen der Kulturkoordination und in diesem Zusammenhang mit der Neupositionierung des Bregenzerwald Archivs beschäftigte. Der Heimatpflegeverein gründete seinerseits einen Archivausschuss, der sich in Gesprächen mit der Gemeinde Egg um neue Räumlichkeiten bemühte. Die konzeptionellen Vorarbeiten der Regionalentwicklung und des Heimatpflegevereins mündeten in einer Vereinbarung zwischen beiden Institutionen über die Neuorganisation des Archivs. Kern des Vertrags ist die Übergabe aller von Werner Vogt und dem Heimatpflegeverein gesammelten Archivalien als Dauerleihgabe an das neue Bregenzerwald Archiv. Seitens der Regionalentwicklung wurde mit 01. Oktober 2008 Frau Mag. Katrin Netter, MA als hauptamtliche Archivarin angestellt. Die 24 Gemeinden der Region übernehmen seit diesem Zeitpunkt die Finanzierung des Archivs durch Gemeindebeiträge.

Seit Mai 2014 befindet sich das Bregenzerwald Archiv im "Feldkircherhaus", Loco 8, in Egg.