40 Jahre Regionalplanungsgemeinschaft Bregenzerwald

10.01.2010 - 40 Jahre REGIO Bregenzerwald

Der 12. Dezember 1970 war ein bedeutender Tag für die Gemeinden im Bregenzerwald, denn damals wurde im Gasthof Gams in Bezau der Verein Regionalplanungsgemeinschaft Bregenzerwald (REGIO) gegründet.

Das 40-jährige Jubiläum war nun Anlass für einen großen Festakt im Kloster Bezau. REGIO-Obmann Bgm. Anton Wirth konnte gemeinsam mit seinen Stellvertretern Bgm. Georg Fröwis und Bgm. Helmut Blank sowie dem Geschäftsführer Urs Schwarz zahlreiche Gäste beim Neujahrsempfang am Sonntag, 10.01.2010 begrüßen. Allen voran die Moderatorin des Neujahrsempfangs, Dr. Angelika Böhler und Festredner Prof. Dr. Reinhard Johler. Dieser stellte mit seinem Impulsreferat „Die Zukunft der Tradition“ die „Regionen von morgen“ in den Mittelpunkt.

Die gelungene Veranstaltung, die vom Horn-Quartett der Musikschule Bregenzerwald unter der Leitung von Direktor Urban Weigel musikalisch umrahmt wurde, bot den geeigneten Rahmen, ehemaligen Funktionären zu danken. Dr. Gottfried Feurstein, Dr. Anton Sutterlüty, Hugo Waldner, Hans-Peter Metzler und Werner Vogt wurde für ihr jahrelanges Engagement für die Region Bregenzerwald gedankt. Nach der Vorstellung der Festschrift wartete auf die zahlreichen Gäste ein köstliches Buffet mit kulinarischen Genüssen der Käsestrasse Bregenzerwald.

Vernetzt gedacht - Regional geplant

Festschrift - 40 Jahre Regionalplanungsgemeinschaft Bregenzerwald